Weltflora das Pflanzenreich als die Pflanzenwelt

 Die Pflanzenwelt von weltflora.de mit Pflanzenfamilien

[ Home-Pflanzenwelt weltflora ] [ Sapindales] [ Flora der Welt ] [ Natur-Inspiration ] [ Pflanzenfamilien ] [ Pflanzenwelt-Kommunikation ] [ Pflanzenwelt-Pflanzenwissen ] [ Die Pflanzenwelt ]

Nutzpflanzen und Unkräuter sowie Wildpflanzen

Wir kennen mehr die Bezeichnung Nutzpflanzen und Unkräuter. Was sind Unkräuter? Unkräuter wirken in unseren Nutzpflanzen-Anbau durch ihre rasche Ausbilung pflanzenhemmend. Unkräuter nehmen den Lebensraum der Nutzpflanzen weg. Aus dem Grund müssen wir Menschen eingreifen und diese Unkräuter eindämmen. Ohne Unkräuter können sich die Nutzpflanzen nich gesund entwickeln. Insekten zur natürlichen Schädlingsbekämpfung benötigen Unkräuter und Wildpflanzen. Ohne Unkräuter und Wildpflanzen kein gesunder Garten. Unkräuter und Wildpflanzen kann man auch essen, aber vorsicht sich über die einzelnen Pflanzen erst einmal informieren. Unkräuter und Wildpflanzen gehören in jedes Smoothies.

Was sind Wildpflanzen

Jedes Lebewesen und jede Pflanze hat bestimmte Bedeutungen im Pflanzenreich.

Die Seele baumeln lassen.
Botanik mit anderen Augen gesehen, abstrakt umgesetzt. Harmonische Farbspiele und eine mystische Atmosphäre der Bilder verleiten den Betrachter zur Besinnlichkeit - zum Nachdenken über besondere Momente des Lebens.

{Ein Fünftel aller Pflanzenarten ist vom Aussterben bedroht - SPIEGEL ...
www.spiegel.de › Wissenschaft › Natur › Botanik
11.05.2016 - Landwirtschaft und Holzgewinnung sind die größte Gefahr: Laut einem Bericht könnten 20 Prozent aller Pflanzen von der Erde verschwinden.
{Erst sterben die Insekten, dann wir Menschen!} - https://www.swr.de

-> Weiter zur Weltflora der Flora der Welt. Bitte hier klicken und zur -> Flora in der Welt - Weltflora gelangen, mehr ...