Weltflora das Pflanzenreich als die Pflanzenwelt

 Die Pflanzenwelt von weltflora.de mit Pflanzenfamilien

Hallo faszinierende WeltFlora.de dem Pflanzenreich der Pflanzenwelt!

[ Home-Pflanzenwelt weltflora ] [ Sapindales] [ Flora der Welt ] [ Nutzpflanzen - Unkraeuter - Wildpflanzen ] [ Pflanzenfamilien ] [ Pflanzenwelt-Kommunikation ] [ Pflanzenwelt-Pflanzenwissen ] [ Die Pflanzenwelt ]

Die Natur und Pflanzenwelt zur Inspiration

Die Weltflora wie auch die Natur-Inspiration

Ob Wissenschaftler oder Architekten, die Natur ist der beste und ausgeklügelste Lehrer. Schon die alten Griechen als auch die Römer nahmen die Natur zum Vorbild. Nicht nur aus der Weltgeschichte kann man die Inspiration zur Natur erkennen, auch bei zukünftigen Bauprojekten steht die Natur als Vorbild da. Eine perfekt geplante Architektur wird an die natürliche Landschaft sowie die Umgebung mit der Natur angepasst. Alte Bäume sind nicht nur Zeugen der Vergangenheit. Bäume bilden im Landschaftsbild einen Grundcharakter. Aus diesem Grund finden viele Fotografen in der Natur ihre Traummotive.

Aus vielen wissenschaftlichen Untersuchungen geht hervor, dass wir nur durch die Natur Heilung erzielen. Die Natur ist unser bester Doktor. Neben vielen natürlichen Heilmitteln helfen auch die bildlichen Vorstellungen an die Natur. Dort wo im Krankenhaus große Naturbilder aufgehängt werden, werden die Patienten eher gesund und zufriedener.

Pflanzenwelt - Natur Quelle der Inspiration

Natur Pflanzenwelt für Anregungen neuer Ideen und Impulse

Die Natur ist unsere Quelle der Inspiration. Die Natur gibt uns Anregungen und Inspirationen und mit sowie in der Natur finden wir neue Ideen und Impulse für viele neue Aufgaben. Es wird viel geredet über Umwelt-, Natur-, Tierschutz und die Landschaftsschutz, aber wenn es ums Geld geht, werden offiziell viele Gesetze gegen die Natur getroffen. Wir spritzen mit Unkrautvernichtungsmittel auch Herbizid genannt große Mengen in unserer Natur. Was wir damit anrichten, ist uns heute noch nicht bekannt. Wissenschaftler der Firma Monsanto und jetzt der Bayer AG führen Untersuchungen durch, welche die negativen Folgen für die Natur und dem Menschen abwehren. Andersseitig warnen unabhängige Wissenschaftler vor den Folgen der unkontrollierten Verwendung von Unkrautvernichtungsmittel.

Der wissenschaftlichen und technischen Fortschritt und die Natur

Die Natur ist unsere Lebensgrundlage. Aus der Natur heraus konnten wir unseren wissenschaftlichen und technischen Fortschritt aufbauen. Mit neu entdeckte wissenschaftliche Kenntnissen verstehen wir die Naturgesetze immer besser. Die Natur bietet für jeden wissenschaftlichen und technischen Fortschritt die Grundlage.

-> weiter geht es zur Kommunikatin in der Pflanzenwelt - hier klicken zur Pflanzenkommunikation und mehr erfahren ...